Medienarbeit

So machen Sie Schlagzeilen. Für die Profilierung Ihrer Person bzw. Ihrer Marke zählt vor allem gute PR. Gelungene Medienarbeit kann, was andere Instrumente nicht können: Sie steigert die Bekanntheit und sorgt für Glaubwürdigkeit und Vertrauen.

Medienarbeit | Dr. Martin Sturmer

Medienarbeit gelingt dann, wenn Sie die journalistischen Anforderungen punktgenau erfüllen. (Bild: Shutterstock.com)

Angesichts der digitalen Informationsüberflutung feiert PR eine Renaissance. Als Medienprofi weiß ich, wie Journalisten ticken. Denn für eine hohe mediale Resonanz muss alles passen: das Thema, die Aufbereitung und die Kontakte.


1. Das richtige Thema

Geschichten, die zünden. Wer Schlagzeilen ernten will, muss für den richtigen Input sorgen. Mein persönliches Navigationssystem sind die Nachrichtenfaktoren, die über den Erfolg einer Pressemitteilung entscheiden.

2. Die richtige Aufbereitung

Fertig zum Druck. In Redaktionen fehlt häufig schlicht die Zeit für aufwändige Recherchen. Ich verfasse Pressetexte in höchster redaktioneller Qualität, die keine Fragen offen lassen und häufig unverändert erscheinen.

3. Die richtigen Kontakte

Wissen, wer sich für Ihre Story interessiert. Das Gießkannen-Prinzip war gestern. Heute punktet PR mit zielgenauer Ansprache von Journalisten. Ich verfüge über erstklassige journalistische Kontakte, die sich über Jahre etabliert haben.


Überzeugt? Dann reden Sie mit mir.

Ich bin mir sicher, dass auch Ihr Unternehmen eine hohe mediale Sichtbarkeit erreichen kann. Sehr gerne lade ich Sie daher zu einem völlig unverbindlichen Erstgespräch ein.

Jetzt Kontakt aufnehmen