Über mich

Der Auftakt war wenig ermutigend. Ich hatte eben Afrikanistik inskribiert. Auf meine Frage, was man nach dem Abschluss damit machen kann, meinte mein späterer Doktorvater nur lapidar: “Wenn mich die Bim überfährt, wird hier ein Job frei.”

Ich bin trotzdem beim Afrikanistik-Studium geblieben. Heute habe ich mich als Afrika-Berater etabliert. Seit dem Jahr 2007 betreibe ich die Nachrichtenagentur afrika.info, die Medien, Politik und Unternehmen mit einzigartigen Informationen aus Afrika versorgt.

Das Zauberwort für die Verwirklichung persönlicher Berufsträume heißt Profilierung. Nach erfolgreichen Jahren als Unternehmer in Journalismus, Content-Produktion und PR habe ich in dem integrierten Marketing-Ansatz mein Wissen vereint.

Von meinem Know-how haben bis heute mehr als 150 Kunden profitiert – vom Einzelkämpfer bis zum Weltkonzern. Meine Referenzen nenne ich Ihnen gerne im Rahmen eines Erstgesprächs.

Außerdem gebe ich mein Wissen in Lehrveranstaltungen an der Universität Salzburg und an der Fachhochschule Salzburg weiter. Einige meiner Ideen und Ansätze gibt es auch in Buchform zum Nachlesen.

Lebenslauf

Selbstständiger Profilierungsberater (seit 2016)
Eigentümer der Nachrichtenagentur afrika.info (seit 2007)
Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg (seit 2003)
Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Salzburg (seit 2015)
Geschäftsführer der Mediaclub GmbH (2011-2014)
Mitglied der Leading Advisors Group (2010-2011)
Geschäftsführer der Webworks GmbH (2001-2010)
Freier Online-Journalist (2000)
Referent für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit beim AAI Salzburg (1997-1999)
Intern in der Rechtsabteilung des UNHCR in Wien (1996)
Volontär in der Redaktion der Braunauer Rundschau (1991, 1992, 1994)

Ausbildung

Doktoratsstudium Afrikanistik (Dr. phil., Universität Wien 1998)
Diplomstudium Afrikanistik/Kommunikationswissenschaft (Mag. phil., Universität Wien 1995)
Executive Master of International Business (MIB, Universität Salzburg 2008)
Diplom in Kiswahili (University of Dar es Salaam 1993)