Beiträge zum Schlagwort "Journalismus"

Corporate Newsroom: Die richtige Antwort auf den Medienwandel

Newsroom von Ria Novosti

Vor etwas mehr als acht Jahren haben Thomas Holzinger und ich unsere Newsroom-Strategie vorgestellt. Im Corporate Newsroom haben wir früh die richtige Antwort der Unternehmenskommunikation auf den Medienwandel erkannt. Das redaktionelle Organisationsmodell gewinnt immer mehr an Popularität.

MEHR LESEN

Die Pressemitteilung lebt

Zeitungsleser in einem Wiener Kaffeehaus

Die neue Studie “Recherche 18” von news aktuell zeigt, dass die Pressemitteilung nach wie vor zu den bevorzugten Informationsquellen von Journalisten zählt. 86 Prozent der befragten Medienmacher nutzen das PR-Instrument für ihre Recherche.

MEHR LESEN

Nachrichtenfaktoren für die erfolgreiche Pressearbeit

Johan Galtung und Martin Sturmer

In redaktionellen Auswahlprozessen spielen die Nachrichtenfaktoren eine entscheidende Rolle. Damit weisen sie für die PR-Arbeit enorme Relevanz auf: Beiträge ohne Nachrichtenfaktoren haben keine Chance auf Veröffentlichung – es sei denn, für ihren Abdruck wird bezahlt.

MEHR LESEN

Als der Router noch Akustikkoppler hieß

Braunauer Rundschau

Auf den Tag genau vor 25 Jahren – am 19. September 1991 – gelang mir meine erste Titelstory. Ich war damals junger Volontär bei der Braunauer Rundschau und hatte über Neonazi-Umtriebe und andere nächtliche Gewaltakte in meiner Heimatstadt recherchiert. Das war nicht ganz ungefährlich: Für das Foto auf der Titelseite wäre ich um ein Haar selbst vermöbelt worden.

MEHR LESEN

Stimme des Südens: 50 Jahre IPS

Preethi Nallu IPS TV

Die Nachrichtenagentur Inter Press Service (IPS) feiert am 14. April 2014 ihren 50. Geburtstag. Seit der Gründung verfolgt die Agentur einen bemerkenswerten Ansatz: Die Beiträge werden großteils von Journalisten in Afrika, Asien und Lateinamerika verfasst.

MEHR LESEN