50 Jahre PR-Agenturen: Talfahrt ohne Ende?

Pressefotografen

Die aktuelle Ausgabe des Branchenmagazins Horizont (Ausgabe 31, 1. August 2014) zeigt einen dramatischen Rückgang der kumulierten Umsätze von Österreichs führenden PR-Agenturen. Seit dem Höchststand im Jahr 2008 von 51,59 Mio. Euro geht es mit den Umsätzen der jeweils zehn größten Agenturen steil bergab. 2013 lag der Gesamtumsatz bei nur mehr 30,34 Mio. Euro.

Weiterlesen

Bloggen lernen von Ifelemu

Bloggerinnen

Eigentlich wollte ich das Buch ja erst in meinem Urlaub lesen. Doch “Americanah” von Chimamanda Ngozi Adichie hat mich dermaßen in seinen Bann gezogen, dass ich mir jetzt eine Alternative für die Strandlektüre überlegen muss. Einen Aspekt in “Americanah” fand ich auch für die berufliche Arbeit sehr nützlich: Die Hauptperson Ifemelu zeigt, worauf es beim Bloggen wirklich ankommt.

Weiterlesen

Newsjacking: Eine Augen-OP für den Schiedsrichter

Yuichi Nishimura

Die Fußball-WM macht vor den Viertelfinali eine kurze Pause. Einige Favoriten wie Spanien, England oder Italien sind gestrauchelt. Mit dem Viertelfinal-Einzug von Costa Rica hat es eine waschechte Überraschung gegeben. Heftig diskutiert von Fußballfans wurde aber vor allem so manche fragwürdige Schiedsrichterentscheidung.

Weiterlesen

Storytelling: Sugar Man auf Heldenreise

Filmplakat "Searching for Sugarman"

Es war die größte und verblüffendste wahre Geschichte, die ich jemals gehört habe, schon fast ein archetypisches Märchen.

Mit diesen Worten beschrieb der leider früh verstorbene schwedische Regisseur Malik Bendjelloul seine Motivation für den Film “Searching for Sugar Man”. Der im Jahr 2013 mit einem Oscar prämierte Dokumentarfilm bietet eine bemerkenswerte Schablone für die Umsetzung der Heldenreise. Auch wenn er sich dabei ein wenig von der Wahrheit entfernt.

Weiterlesen

Stimme des Südens: 50 Jahre IPS

Preethi Nallu IPS TV

Die Nachrichtenagentur Inter Press Service (IPS) feiert am 14. April 2014 ihren 50. Geburtstag. Seit der Gründung verfolgt die Agentur einen bemerkenswerten Ansatz: Die Beiträge werden großteils von Journalisten in Afrika, Asien und Lateinamerika verfasst.

Weiterlesen